Aufnahme - Anmeldung
 

Die Aufnahme in die Berufsfachschule für gastgewerbliche Berufe erfolgt jeweils zum Schuljahresbeginn.
Die Anmeldung soll bis zum 1. August des laufenden Jahres erfolgen. Aufgenommen werden interessierte und deutschsprachige Jugendliche.

Auswärtige Schüler wohnen in der Regel bei Privatvermietern. Die Schule ist bei einer Unterbringung in Wiesau behilflich. Für Schüler aus den angrenzenden Landkreisen ist Wiesau gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Schüler der Berufsfachschule für gastgewerbliche Berufe haben Anspruch auf Ausbildungsförderung. Der Antrag muss bei dem für den Wohnort zuständigen BAFÖG-Amt gestellt werden. Die Höhe richtet sich nach dem Einkommen der Eltern.
Bei Schülern, die täglich von ihrem Wohnort aus nach Wiesau fahren, werden die Fahrtkosten für die öffentlichen Verkehrsmittel von der jeweiligen Kommunalverwaltung übernommen.

Die Anmeldung für das kommende Schuljahr ist bereits jetzt möglich.
Auskunft unter Telefon: 09634 / 92 0 30

Der Anmeldung sind beizulegen:

  • letztes Zeugnis
  • Lebenslauf
  • Lichtbild

Bitte bei Schulanfang im September Infektionsschutzbelehrung (nicht älter als drei Monate) und Berufsbekleidung für Küche und Service mitbringen.